England 2016

Kaum hat man Urlaub, ist er schon wieder vorbei. Im Nachhinein kam einem die An- und Abreise länger vor als die Tage dazwischen, die waren dafür allerdings umso schöner. Natürlich, für Action-Urlauber ist in Mittelengland – im südlichen Peak District – nicht all zu viel los, es sei denn man klettert gerne Steilwände hoch. Ansonsten: Viel Gegend, viel zum Angucken, viele Schafe, am letzten Tag in Meadowhall viel zu shoppen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s