Flugplatz Bohmte (2)

Wie jedes Jahr am ersten Mai fand auch vor ein paar Wochen wieder der Tag der offenen Tür statt. Beim letzten Mal gabs die Bilder erst im September, da bin ich ja diesmal schon fast pünktlich! Advertisements

Bewerten:

Tante Ju

Dies ist eine Antwort auf: „Bild der Woche #76“

Bewerten:

Polarisation: Nervöse Lilly & Modellflugzeuge

Nach langer Zeit mal wieder neues Material: Eine angespannte Katze aufgrund von Hundebesuch auf unserem Grundstück – und Modellflugzeuge auf dem Flugplatz Bohmte vom Tag der offenen Tür – von dem ich es hoffentlich irgendwann einmal schaffe, noch mehr Bilder zu posten. Wenn die Zeit reif ist.

Bewerten:

HDR: Der Himmel über uns (2)

HDR-Bilder, die mit dem Handy aufgenommen werden, haben immer so abwechslungsreiche Motive 😉 Und was passiert, wenn man sein Telefon nicht lange genug still hält, sieht man hier:

Bewerten:

Polarisation: Abby (02)

Ähnlich dem Programm „Poladroid“ für den Computer nimmt die Android-App „roidizer“ Bilder auf, die die alten Polaroid-Fotos imitieren und somit leicht nostalgisch wirken. Wenn man diese nicht unbedingt als Poster ausdrucken will und mit der geringeren Auflösung leben kann, lassen sich damit teilweise sehr interessante Bilder machen. Dank diverser Filter lassen sich die Bilder im…

Bewerten:

HDR: Moschee Essen

Ein HDR-Bild, erstellt aus einer RAW-Datei. Geht auch, aber natürlich hat man mit ner Belichtungsreihe wesentlich mehr Möglichkeiten.

Bewerten:

HDR: Der Himmel über uns

Auch für Android-Smartphones gibt es die Möglichkeit, ohne Vorkenntnisse mittels einer App HDR-Bilder zu erzeugen. Die einzige Bedingung ist, dass das Telefon über eine Kamera verfügt – sonst wäre es relativ sinnlos. Wichtig bei der Bildaufnahme ist weiterhin, dass Handy absolut ruhig gehalten wird – so das es bei der Aufnahme der Belichtungsreihe zu keiner…

Bewerten:

HDR: Bretterbude

Auf dem Weg zu einem der vielen Feste in diesem Monat entdeckt und für sehr fotogen gehalten. Als ich dann einige Tage später zum Fotografieren wiederkam und auf dem Gelände durch den „Garten“ strunzte, kam eine ältere Dame auf dem Fahrrad angefahren, stellte dieses in aller Seelenruhe am Straßenrand ab und fragte, was ich denn…

Bewerten: